Neues in Imabas 8.0

Komplett überarbeitetes Anwendungslayout

Imabas präsentiert sich in einem neuen Gewand. Die Oberfläche ist in einzelne Fenster (Panels) unterteilt, die vom Benutzer beliebig platziert werden können. Neben der dunklen Standardansicht stehen vier weitere Farbschemen (Silber, Blau, Grün, Rosa) für den persönlichen Geschmack zur Verfügung.

Die XSLT-Panels sind durch neue Fenster ersetzt worden, die eine Suche und Bearbeiten ermöglichen.

Direkte Volumes, Importieren ohne Filme

Mit diesem Meilenstein in der Entwicklung von Imabas ist es nun erstmals möglich, komplette Verzeichnisse direkt über ein Volume zu importieren. Der Inhalt der Ordner muss nicht mehr in Filme zu je 999 Bilder unterteilt werden, alle Bilder werden direkt über das Volume angezeigt. Dabei ist ein Parallelbetrieb von Filmen/Volumes und Direkten Volumes weiterhin möglich.

Es steht ein Werkzeug zur Verfügung um bestehende, auf Filmen basierende Volumes zu konvertieren.

Neuer Importdialog

Um den Import von Verzeichnissen mit den neuen Direkten Volumes zu erleichtern, gibt es einen neuen Importdialog um mit wenigen Klicks ein Verzeichnis zu importieren. Dieser Dialog erzeugt dann automatisch Volumes, auch für einzulesende Unterverzeichnisse. Die Verzeichnisstruktur wird von Imabas in den Volumes nachgebildet.

Mandanten (Nur Professional)

Imabas unterstützt in der Professional-Version einen Mandantenmodus. Damit können Bildbestände innerhalb einer Datenbank in mehrere logische Bereiche unterteilt werden, z.B. Abteilungen in einem Unternehmen. Im Gegensatz zu dem Arbeiten mit mehreren Datenbanken, können einzelne Objekte und Bilder anderen Mandanten sichtbar gemacht werden.

Weitere Neuerungen in dieser Version:

  • Derivate
    • Neues Feld zum Eingeben einer Suchmaske für einen Derivatstypen.
    • Neuer Importdialog: Derivate suchen. Mittels der Suchmaske und Direkten Volumes, sucht Imabas Derivate.
  • Explorer
    • Zeigt die Menge der Bilder an, die in den Browser geladen werden.
    • Kein Drag&Drop vom Windows-Explorer mehr möglich.
  • Browser
    • Zeigt jetzt die Farben einer Qualitätsstufe als Rahmen um die Miniatur an.
  • Benutzerabfragen
    • Neues Makro {tenant} zur Abfrage mit Mandanten.
  • Aktionen
    • Neue Funktion: System_Execute - Zum Ausführen externer Programme.
    • Neues Feld: TIImabasObject.Tenant - Beinhaltet den Mandanten eines Objektes.
    • Achtung: Filme und Volumes unterstützen zur Zeit noch keine Direkten Volumes.
  • WebContent pflegen
    • Verbesserter Pflegedialog der nun änderungen speichern kann, ohne ihn zu schliessen.