Neues in Imabas Version 13.1

Neuer Export-Dialog*

  • Ausgabe in vordefinierte oder variable Verzeichnisse.
  • Leistungsfähiges Benennungstool mit Makros, Zählern und Formatierungen.
  • Kopiert Originale oder in definierte Zielformate.
  • Bilder können beim Export verkleinert werden.
  • Übernahme von Meta-Daten (Exif & Iptc) vom Orginal und Datenbank.
  • Standard-Export und beliebig viele Exporte (Pro User) speicherbar.
  • Export-Formate können in eine Datei gespeichert und geladen werden.
  • Weitere Informationen zum Export finden Sie in diesem Artikel.

Bilder importieren

  • Erkannte Dubletten können direkt im Import-Dialog gelöscht werden.
  • Es können einzelnen Dubletten oder alle Dubletten in einem Verzeichnis gelöscht werden.
  • Achtung: Imabas löscht damit wirklich Dateien im Dateisystem!

Anwendung

  • Das Menü Drucken aus dem Ribbon befindet sich jetzt auch im Browser-Kontextmenü.
  • Beim Reorganisieren kann das Verzeichnis für die Gesichter angepasst werden.
  • Meldungen bzgl. des Verzeichnisses für die Gesichter wurden verbessert.
  • Ein Volume hat ein Kennzeichen das es im Explorer seine untergeordneten Volumes absteigend sortiert
  • Neues Makro {icf} für den Aufruf externer Programme zur Übergabe der Datenbank-Datei.
  • Ein abgeschlossenes Projekt kann wieder aktiviert werden.
  • Geburts- und Todestag einer Person werden im Kontextmenü unter Termine/Kontakte angezeigt.
  • Es muss eine neuer Lizenzschlüssel heruntergeladen werden.
  • Die Datenbank muss aktualisiert werden.


* Nicht in der Free-Edition verfügbar.