Neues in Version 11.2

GIS

  • In der Landkarte kann ein Fadenkreuz eingeblendet werden.
  • Zu Bildern kann eine Blickrichtung angegeben werden.
  • Die Blickrichtung wird mit der GPS-Position automatisch aus den Exif-Daten eingelesen.
  • Die Blickrichtung wird ab einem bestimmten ZoomLevel in der Landkarte angezeigt

Import

  • Über Iptc-Daten können jetzt automatisch Urheber angelegt werden:
    Copyright, Autor Beschreibung, Fotograf und Bildrechte

Personen

  • Im Explorer kann jetzt explizit nach Urhebern gesucht werden.
  • Für Urheber kann nun eine Suche als Urheber gestartet werden.
  • Urheber können in der "Erweiterten Suche" als Filterkriterium verwendet werden.

Browser

  • Neue Darstellung der Miniaturenansicht mit Schnellinfo.
  • Das Schnellinfo kann ausgeblendet werden.
  • Im Schnellinfo können 4 Felder benutzerdefiniert angezeigt werden.
  • Darstellung der Miniaturenansicht kann auf die alte Version umgestellt werden.
  • Das Schellinfo macht zur Zeit im Terminalbetrieb Probleme.
    Imabas erkennt eine Terminalsession und schaltet auf die alte Darstellung um!

Datenbank

  • Der Microsoft SQL-Server kann jetzt über den NativeClient von Microsoft angesprochen werden.
  • Der NativeClient muss separat vom Kunden installiert werden!

Update

  • Aufgrund des langen Updatezeitraumes sind die Lizenzschlüssel der Version 11.0 für
    dieses Release weiterhin gültig.