Posts by DieterW

    Hallo,

    bei jedem Update von IMABAS muss man die Einstellungen für das Programm neu setzen. Ich denke dabai zum Beispiel an externe Programme, Farbschema, Aktionen, Größe von Thumbnails etc.

    Kann man da nicht die Daten aus, wenn bereits oder noch vorhanden, der Vorversion übernommen werden. Oder diese Daten in der DB mitablegen.

    Danke Dieter W.

    Nachdem seit Version 9.1 nun das automatische Drehen per EXIF Tag beim Import implementiert ist (was echt super ist), wäre es schön, wenn es dafür auch noch einen Button geben könnte, um bereits vorhandene Daten nachträglich drehen zu können.

    Danke Dieter W.

    Hallo wookie,

    UPDATE filme
    UPDATE filme
    SET filme.caption =
    (SELECT volumes.caption
    FROM volumes
    WHERE filme.volume = volumes.ukey)



    das hat geholfen. Nun kann ich wunderbar die Captions ändern. Danke!
    Dank auch an Holger für die Unterstützung.

    Mit freundlichem Gruß

    Dieter W.

    Hallo Holger,

    mir dämmert grad was... probier mal dies ...

    SQL
    1. UPDATE [B][COLOR=red]dbo.[/COLOR][/B]filme INNER JOIN [B][COLOR=red]dbo.[/COLOR][/B]volumes ON [B][COLOR=red]dbo.[/COLOR][/B]filme.volume = [B][COLOR=red]dbo.[/COLOR][/B]volumes.ukey
    2. SET [B][COLOR=red]dbo.[/COLOR][/B]filme.caption = [B][COLOR=red]dbo.[/COLOR][/B]volumes.caption



    das habe ich probiert, brachte aber keinen Erfolg. Und andere abfragen funktionieren auch ohne das dbo.

    Sonst noch jemand eine Idee? Ich bin offen für alles!

    Schöne Grüße

    Dieter W.

    Hallo...

    ich habe Deine String ausprobiert, und bekomme weiterhin eine Fehlermeldung, mit der ich erst einmal nicht viel anfangen kann... Wobei ich zugeben muss, dass ich nach der eigentlichen Fehlermeldung noch nicht gegoogelt habe. (Das werde ich heute Abend mal tun).

    Als Anhang ein Screenshot der Fehlermeldung.

    In diesem Sinne erst einmal dankend für die Unterstützung, und vielleicht gibt es ja noch eine Lösung für mich.

    Per Hand das ganze zu #ndern ist bei über 400 Volumes nicht schön.

    Dieter W.

    Hallo...

    ich habe einen SQL 2005 Express Server, und pflege gerade meine Daten ein. Dabei bin ich so verfahren, dass ich die Volumes über das ganze Verzechnis habe anlegen lassen. Beim Import vergebe ich automatisch den Filmnamen. Der Filmname gefällt mir aber nicht. Ich hätte da lieber den Namen des Volumes stehen.

    Und damit sind wir bei meinem Problem. Ich möchte gerne per SQL Abfrage die Caption des Films mit der Caption des Volumes austauschen. Das was ich bislang gebastelt habe, sieht so aus:
    "UPDATE filme INNER JOIN volumes ON filme.volume = volumes.ukey SET filme.caption = volumes.caption"

    Aber das klappt so noch nicht. Bin kein SQL Profi. Kann mir jemand helfen? Das wäre super.

    Danke und noch einen schönen Tag...

    Dieter W.