Beiträge von Piet62

    Hallo,


    vielen Dank für die Rückmeldungen. Leider hört sich das nicht so beruhigend an.
    @Kai: Kannst Du von Deiner Seite hierzu noch etwas sagen. Wird es eine Adaption von Imabas auf MAC geben?


    Gruß
    Peter

    Hallo Miteinander,


    es gibt doch bestimmt einige von Euch, die Ihre Bildverarbeitung auf dem iMac machen. Wie habt Ihr das gelöst bzgl. Imabas auf dem iMac. Nutzt Ihr parallels oder bootet Ihr Euren iMac mit Windows oder oder oder.


    Mich würde das interessieren, da ich vor kurzem auf einen iMac umgestiegen bin und Imabas immer noch auf dem Windows - Rechner parallel betreibe. Ich würde dies jedoch gerne auf ein und demselben Rechner machen. Die Bilder liegen auf einer qnap und ich nutze MySQL als Datenbank auch auf der QNap für Imabas.


    Es würde mich freuen, wenn Ihr mir hier weiterhelfen könntet.


    Gruß
    Peter

    Wenn ich die Personen Zuordnung verwende, um die entsprechenden Feiern zu kennzeichnen hat es einen Nachteil. Ich kann mir nicht mehr alle Bilder anzeigen lassen, auf denen die Person drauf ist, die die Feier ausrichtet. Oder verstehe ich das falsch?


    Nein, hier meinte ich nur die Personen, die auf dem Bild sind, nicht die Feier an sich.


    Gruß
    Peter

    Hallo Michael,


    Es gibt wie bei vielem viele Wege nach Rom. Auch gibt es meiner Meinung kein richtig oder falsch, du musst mit deinem System klar kommen.
    Ich habe die Feiern in Themen abgelegt, und die entsprechenden Personen angelegt und zugeordnet.
    Bei Renovierungszustände würde ich Objekte für die Zustände wählen. Aber wie vorher gesagt, du musst mit deinem System klar kommen. Ich verwende eigentlich keine Stichworte.


    Gruß
    Peter

    Hallo Michael,


    diese Herausforderung habe ich folgendermaßen gelöst.
    Ich habe mir eine Benutzerabfrage erstellt mit folgender SQL-Abfrage:
    Select *from bilder where Qualität = "-"


    Diese Benutzerabfrage und das entsprechende Thema markiere ich und dann im Menü Explorer suche über und verknüpft, dann bekomme ich alle Bilder des Themas, bei denen es noch keine Qulitätszuordnung gibt.


    Gruß
    Peter

    Hallo Bernd


    Das wünsch ich Dir auch. Ich bin nun dazu übergegangen, alle mir wichtigen Infos per Skript nach IPTC Beschreibung zu schreiben. So brauche ich keine zusätzlichen Exifs mehr.
    Nur noch die einstellbaren Standard exifs sowie Blende usw. hol ich mir.


    Gruß
    Peter

    Hallo Kai,


    Wollte dich nicht reizen, so kurz vor dem WE.:schein:
    Ich suche nur nach Möglichkeiten, mein Problem einigermaßen in den Griff zu bekommen. Ich werde wohl den in einem anderen Thema beschriebenen Ablauf weiter beibehalten.


    Auch für mich ist es nicht ersichtlich, warum lightroom die Informationen nicht da belassen kann, wo sie sind, nämlich In den entsprechenden makernotes. Diese könnte ich ja wie früher in imabas sauber auslesen.



    Gruß
    Peter

    Hallo Bernd,


    gerne hier, das Skript, das ich derzeit verwende um, die für mich noch wichtigen Daten

    "-iptc:caption-abstract<Objektiv: $lensmodel $/Entfernung: $ApproximateFocusDistance $/Aufnahmemodus: $ExposureProgram $/AF-Messverfahren: $MeteringMode" -overwrite_original *.jpg


    Es landet dann alles in dem IPTC Tag Beschreibung, das ich mir dann in Imabas anzeigen lassen kann.


    Gruß
    Peter

    Hallo Bernd,


    So hatte ich mir das eigentlich auch vorgestellt, jedoch kann der entsprechende Tag nicht gewählt werden, da dieser in der Auswahl nicht vorhanden ist. Derzeit helfe ich mir damit über exiftool die Daten in den IPTC Beschreibungs Tag zu laden.


    Gruß
    Peter

    Hallo Forum,

    weiss jemand von Euch inwiefern Imabas beim Import den XMP Standard unterstützt?
    @Kai: Ist es geplant in Zukunft diesen in Imabas zu integrieren?

    Gruß
    Peter

    Hallo,


    Gibt es die Möglichkeit die exif-Tags lensmodel oder lensinfobeim Import auszulesen?
    Problem früher könnte ich das Objektiv über die canon makernotes zuweisen. Nachdem ich aber meinen Workflow geändert habe. Ich fotografiere nur noch in RAW und bearbeite die Bilder in Lightroom, danach exportiere ich JPG's. Diese verwalte ich dann in imabas. Lightroom übergibt jedoch die canon makernotes nicht.
    Über exiftool kann ich aber auch das Objektiv in den oben beschriebenen Tags erkennen.


    Gruß und danke für eure Hilfe
    Peter

    Hallo,


    ich habe folgendes Problem. Nach einem Zoobesuch will ich die Tiere den Bildern eines bestimmten Themas (den Zoobesuch) zuordnen. Jetzt sollte ich wissen welchen Bildern ich noch kein Tier zugeordnet habe.
    Kennt einer von Euch hierfür eine Lösung?
    Eine allgemeine Benutzerabfrage bei welchem Bild kein Tier zugeordnet ist bringt natürlich nichts.


    Gruß
    Peter

    Hallo,


    ich habe ein Riesenproblem. Habe gerade das Update von Version 10.1 auf Version 11 gemacht.
    Die Datenbank aktualisiert, dies lief sauber durch.
    Danach wollte ich die Datenbank öffnen, aber es kommt immer noch der Fehler die Datenbankstruktur sei nicht auf dem erforderlichen Stand.


    Bitte um eure Hilfe



    Gruß
    Peter

    Hallo Community,

    gibt es eine Möglichkeit die Schriftgröße z. B. der Themen zu ändern. Bei mir sind die Einträge alle relativ groß. In den Screenshots sehen die Normalgroß aus.

    Peter

    Hallo Kai,


    vielen Dank für Deine Unterstützung habe es geschafft.
    Habe über putty die my.cnf editiert und die Variable gesetzt.
    Jetzt funktioniert es wie gewünscht. Bildervollansicht lässt sich schließen und Löschen auf DB funktioniert ebenfalls.


    Danke und schönen Sonntag.


    Gruß
    Peter