Längen- und Breitengrad

  • Hallo imabas-Kenner


    Ein Interessent wünscht die JPGs mit eingebetteter Angabe von Längen- und Breitengrad. Es handelt sich dabei um Scans aus analogen Fotos, die keine GPS Daten enthalten. Diese habe ich nachträglich in imabas hinzugefügt. Wie aber bekomme ich diese mühsam erarbeiteten Daten in die JPGs, die ich dem Interessenten liefern sollte? Scheitere ich hier wieder an der fehlenden Möglichkeit, den exportierten Fotos die gewünschten Metadaten mitzugeben? Es geht mir nicht so recht in den Kopf, dass man eine Datenbank sauber pflegt, und dann im Endeffekt die Daten nicht weiterverwenden kann. Da habe ich doch sicher irgend etwas übersehen :/


    Bin euch für Hinweise dankbar...


    Viele Grüsse

    Elli

  • Hallo Kai,


    Super. Eine solche Funktion habe ich auch bisher vermist.


    Hallo Elli,


    Bis es implementiert ist den umgekehrten Weg gehen: In einem Programm wie z.B. GeoSetter die GPS-Koordinaten in die EXIF der Bilder schreiben. Anschließend in Imabas über "Externe Progamme --> Bilddaten aktualisieren" die Daten in die Imabas-Datenbank einlesen (zuvor unter "Administration --> Importeinstellungen --> EXIF" den Haken bei "GPS-Position" setzen..

  • Hallo Kai,


    Da freue ich mich ja riesig, egal wenn es noch ein wenig länger dauert. Was lange währt ...wird besonders gut.


    Hallo sk001,


    Vielen Dank für den Tipp mit GeoSetter, das Programm kannte ich noch gar nicht. So kann ich immerhin auf einfache Art dem Original die Geodaten verpassen. Beim Export aus imabas gehen diese aber halt trotzdem wieder verloren. Doch das ist ja jetzt nur noch eine Frage der Zeit ;)


    Gruss Elli

  • Hallo Elli,

    das verstehe ich nicht.

    Ich arbeite jetzt schon seit Jahren so. Also mit Geosetter die Geo-Daten bearbeiten und dann nach Imabas importieren.

    Wieso sollten beim Export aus Imabas die Exif-Daten verloren gehen, wenn es doch die unveränderten Originalbilder mit Geodaten sind?

    Imabas verändert doch die Originalbilder nicht.

  • Hallo Heiko


    Weil ich beim Exportieren Titel, Beschreibung, Ort, Ausschnitte, Belichtungskorrektur usw. benötige. Diese werden natürlich nicht ins Original geschrieben, es wird eine Kopie erstellt. Darind sind dann zwar die IPTC-Daten eingebettet, dafür die Exif nicht mehr.


    Viele Grüsse

    Elli