F8 Export bei fehlendem/falschen Volume

  • Wenn per F8 ein Bild exportiert wird, greift Imabas auf das definierte Volume/Verzeichnis zurück.


    Nun hat sich in der Vergangenheit ein Verzeichnis geändert, aber das Volume wurde nicht nachgezogen. Bedeutet: Wenn man in Imabas das Bild anklickt um es zu laden bekommt man das "rote Fenster". Soweit korrekt.


    Wird das Bild aber nicht vorher angeklickt sondern sofort mit F8 in ein Verzeichnis exportiert, erscheint für einen sehr kurzen Augenblick das Exportfenster mit dem Balken aber es wurde keine Datei kopiert. Geht ja auch nicht da die Datei aufgrund des falschen Pfades nicht gefunden wird.


    Leider gibt Imabas aber auch keine Fehlermeldung aus, das die Datei nicht vorhanden ist. In der Folge exportiert man mehrere Fotos und sucht sich hinterher dumm und dusselig weil man die Dateien nicht findet. Da die Fotos natürlich auch nicht in einem Favouriten o.ä. liegen, muß man die Suche nochmal durchführen.


    Ist hier etwas in Imabas falsch eingestellt ( z.B. Fehlermeldungen abgeschaltet ) oder sollte diese Fehlermeldung in Imabas noch generiert werden.


    Ergänzung: Schließt sich die Frage an, wie man eine Suche nach falsch eingestellten Volumes und Verzeichnisen durchführen kann, um solche Fehler in der Zukunft zu vermeiden.


    Basti