SQL-Server inaktiv nach Win8.1 Update

  • Hallo,


    ich habe voreinigen Wochen angefangen mich mit Imabas 11 zu beschäftigen.
    Habe dazu einen lokalen MySQL-Server installiert und die ersten Bilder sortiert.


    Jetzt habe ich den Fehler gemacht, das Win8.0 auf Win8.1 zu aktualisieren. Das hätte ich nicht machen sollen. Nach erfolgter installation läuft der SQL-Server nicht mehr - und damit auch meine Bilder nicht mehr. :cry:
    Habe jetzt MySQL auf einem Win7 PC installiert, so das ich von dem Laptop (mit Imabas) wieder Zugriff auf den SQL-Server habe.


    Jetzt meine Frage: kann ich die alte Arbeit wieder retten - habe vorher keine Sicherung erstellt?



    Vielen Dank
    Michael

  • Hallo Michael,


    hast du noch irgendwie Zugriff auf den "alten" MySQL-Server? Wenn du den gar nicht mehr zum laufen bekommst, würde das nur gehen in dem du versuchst die alten Datendateien das Servers dem neuen unterzujubeln, googel mal danach...Bei ISAM sollte das recht einfach gehen, bei InnoDB bin ich mir nicht sicher.

  • Hallo Michael


    Nur so nebenher: Bist Du der MichaelK aus dem Nikon-Forum?


    Für MySQL kann ich Dir hier keinen konkreten Rat geben, aber Du kannst normaler Weise bei jedem Datenbank-System eine bestehende Datenbank (deine alte) wieder an den Server anhängen oder importieren. Sprich nach einer Neuinstallation des MySQL Servers sollte es möglich sein die DB zu importieren...


    Beim Microsoft SQL Server (auch schon bei SQL Express - aber da brauchst Du die Imabas Professional) ist es ein simpler "attach / anhängen" und die DB ist wieder da.


    Gruß, Bernd

  • Vielen Dank für die schnellen Antworten.


    Leider habe ich gar keinen Zugriff mehr auf den alten Server. Der Server ist inaktiv, habe schon alles möglich versucht - leider erfolglos. Im Internet bin ich schon auf ähnliche Probleme mit Win8.1 gestoßen, aber das nützt mir nichts - eine Lösung konnte ich nicht finden.
    Werde mal Google fragen, wie man die alten Daten kopieren kann. Vielleicht habe ich ja Glück...


    Werde es mit dem Anhängen auch mal probieren.


    Bernd:
    Sorry, ich bin nicht im Nikon-Forum.



    Schöne Grüße


    Michael