Derivate werden bei Recherche nicht gefunden.

  • Ich versehe Bilder mit eigenen Attributen, wie z.B. einem speziellen Rating.
    Bearbeitete Bilder (Derivate) erhalten auch die Attribute, deren Rating ist naturgemäß oft besser als das der Originale.


    Mache ich nun eine Recherche, z.B. alle Bilder mit einem Rating > (Zahl), so findet er die Originale, die den Suchkriterien entsprechen, nicht jedoch die Derivate des Bildes, die ebenfalls ein gutes Rating haben.


    Daraus folgt meines Erachtens, dass die Attributvergabe zwar für Derivate möglich ist, nicht jedoch die Recherche-Funktionalität.
    Wer Recherchen auf selbst erstellte Attribute durchführen will, sollte die Bilder tunlichst *nicht* als Derivate in die Datenbank einlesen. Sie werden schlicht bei einer Recherche übersehen.


    Das zugrunde liegende Problem dürfte wegen der tief verschachtelten Tabellen nicht einfach zu lösen sein, fürchte ich.


    Ich muß jetzt die Derivate wieder herauslösen aus der Datenbank und neu einspielen als Nicht-Derivate.


    -Mino

  • Hallo Mino,


    das ist so nicht ganz richtig. Imabas kennt zwei Derivats-Typen: Eigenständig und Untergeordnet.


    Für die Untergeordneten hast du recht, das ist aber gewollt, Auszug aus dem Handbuch:

    Quote

    Untergeordnete Bilder


    Bieten Ihnen die Möglichkeiten Bilder als Derivat zu laden. Diese sind ausschließlich als Derivat zu sehen und können nicht im Browser angezeigt werden. Auch lassen sich diese Bilder nicht recherchieren, da sie im Grunde den Katalogisierungsdaten des Originals entsprechen.

  • Untergeordnete Derivate können durch eine Recherche nicht gefunden werden. OK. Wie aber bekomme ich "eigenständige" Derivate?


    Folgendes Szenario: ich habe ein Top-Foto. Dem verpasse ich jetzt mit Photoshop eine Kreativ-Bearbeitung: bekomme als typischerweise 20 Derivate.


    Ich wähle also Top-Foto an. Dann mache ich Bilder > Importieren > als Derivate importieren.


    Ich wähle dann den Film aus, wo die Derivate liegen usw. Ich habe nun leider überhaupt keine Möglichkeit, festzulegen, dass die Derivate als "eigenständige" Derivate importiert werden sollen. (Ich benutze schon die Vorgabe "Bearbeitet" von Imabas, wo das RadioButton "eigenständig" angewählt ist.) Darüber hinaus habe ich auch keine Möglichkeit, die Derivate im Nachhinein von "untergeordnet" auf "eigenständig" zu setzen.


    Die Funktion "Trennen" oder "Löschen" trifft leider nur daneben, siehe Handbuch: "Trennen / Löschen
    Ist das in der Liste markierte Derivat ein untergeordnetes Derivat, so heißt diese Funktion Löschen, bei eigenständigen Bildern wird Trennen angezeigt. Löschen bedeutet in diesem Fall das das Derivat aus der Datenbank gelöscht wird, das Original auf dem Datenträger bleibt erhalten. Trennen bedeutet das die Verknüpfung beiden Bilder in der Datenbank getrennt wird.
    "


    Aus all dem resultiert, dass ich die Derivate, die natürlich meist besser sind als das Original, da bearbeitet, die also auch ein besseres Attribut bekommen, über die Recherche nicht mehr finden kann. Und dass, obwohl sie offensichtlich als "eigenständig" importiert werden.


    Was mache ich falsch?
    -Mino


    V 11.0