Imabas 10.0.10 - Export kopieren

  • Hallo Kai


    Die Exporte lassen sich nicht mehr kopieren. Es kommt zwar die Abfrage "wollen sie wirklich...", dann bestätige ich mit ja - und dann passiert nix mehr weiter.


    Auch wird bei mir die Thumbnailgrösse, resp. die Randbreite drumherum nicht mehr gespeichert. Hab allerdings gerade alles auf einem neuen PC installiert, liegt also evtl. nur an einer fehlenden Einstellung und nicht an der neuen Version. Nur welche Einstellung ??


    Ergänzung: habe es nochmal genauer getestet; auch die Feldauswahl bei der Listenansicht wird nicht gespeichert, selbst dann nicht, wenn ich sie explizit als Layout speichere


    Viele Grüsse
    Bettina

  • Also das mit den Miniaturen habe ich jetzt selber herausgefunden :-) Es ist die Einstellung im Browser drin (links oben, das kleine Zahnrad), hier Aktuelles Layout als Standard speichern und es passt. Hatte das Layout bisher nur über den Menüpunkt oben unter Anwendung gespeichert, aber das bezieht sich wohl nur auf die Anordnung der Fenster.


    Bleibt also nur noch das Export-Kopie-Problem.


    Viele Grüsse
    Bettina

  • Hallo Bettina,

    Die Exporte lassen sich nicht mehr kopieren. Es kommt zwar die Abfrage "wollen sie wirklich...", dann bestätige ich mit ja - und dann passiert nix mehr weiter.


    aktualisier mal den Knoten "Exporte" oder die Gruppe. Da ist er, wird nur nicht sofort angezeigt...


    Das mit den Einstellungen der Thumbs ist richtig, das ist ein neues Verhalten in der 10er. In den Vorgängern speicherte Imabas das Layout des Browsers automatisch beim Beenden. Da nun aber mehrere Browser geöffnet sein könnten, fällt die Entscheidung schwer welcher Browser gespeichert werden soll. Daher muss man das nun manuell machen...

  • Hallo Kai
    Oh, stimmt... da sind ja auf einmal lauter Kopien!!! Habe aus lauter Gewohnheit bloss F5 gedrückt, aber das scheint nicht die selbe Wirkung zu haben. Auch ok, nur wissen muss man's.
    Das mit dem Browser leuchtet ein. Finde die Tabs übrigens eine geniale Sache. Aber manchmal muss man sich erst an die Neuerungen gewöhnen, bevor man sie richtig zu würdigen weiss...
    Viele Grüsse
    Bettina