Ausführen eines Exports fehlerhaft

  • Version 8.1.2 Build 1210
    Ich habe 2 Exporte angelegt mit 33 bzw. 68 Bildern.
    Browseransicht ist normal.
    Exportliste ist vollständig.
    Wenn ich den Export ausführen lasse mit der Option einen Namen aus Filmnummer zu bilden, werden nicht alle Bilder exportiert. Es sind nur 29 bzw. 57 Dateien im Exportverzeichnis.
    Wenn ich den Export als Originaldateiname ausführen lasse ist alles OK.

  • Hallo,
    tja einerseits ein Bug, andererseits ein nachvollziehbares problem. Wenn du keine Filme verwendest, also nur Volumes, ist die Filmnummer eines Bildes immer 0.


    Das heisst Bild 23 in Volume A und Bild 23 in Volume B haben dann z.B. als Dateiname: 0-023.jpg. Und wenn die beide im gleichen Export stecken, überschreiben die sich während des Exports gegenseitig.


    Eigentlich müsste man dieses Feature (Film-Nummer) rausnehmen, aber es gibt ja noch etliche Benutzer die Filme benutzen...

  • Hi Kai,
    ich dachte, ich hatte mich richtig ausgedrückt.
    Die Exportliste war ja auch bei der Namensvergabe über die Filmnummer korrekt.
    Alle Bilder sind in Filmen und somit keine Namensduplikate!
    Aber im Zielverzeichnis sind einige Bilder dann nicht gelandet.
    Beim Export als Originaldateiname schon.
    Gruß
    Heiko

  • Die FDB ist fast 400MB groß. Über 100MB gepackt.
    Einfach schicken ist da nicht.
    Das möchte ich auch nicht unbedingt, da doch viele zusätzliche Infos dabei sind.
    Du kannst mir aber Aufträge/Hinweise geben, was ich abchecken kann.
    Ich arbeite auch in dem Umfeld Delphi/Datenbanken nur in einer anderen Branche.
    Viel dazu erklären brauchst du also nicht.
    Gruß
    Heiko

  • Nein, funktioniert nicht.
    Aber es liegt primär scheinbar nicht am Export sondern am Film.
    Ich habe mir das nochmal genauer angeschaut und festgestellt, dass in der Exportliste die Spalte Bild nicht eindeutig ist. Es gibt also Bilder in einem Film mit unterschiedlicher BildID aber gleicher Bild-Spalte bzw. 'Position im Film'-Spalte.
    Schaue ich mir die Filme näher an, stelle ich fest, dass Importe seit ca. Mitte 12/2010 teilweise nicht korrekt sind. Die 'Position im Film'-Spalte läuft nur von 1-32 (z.B 413-001 bis 413-032). Und das alternierend.
    Was passiert ist, kann ich nicht sagen. Ich habe Filme aus dieser Zeit auch reorganisieren müssen. Es könnten alle Importe nach dem Update auf imabas_8_1_1_1188.exe betroffen sein. Bin mir aber nicht sicher. Am Importvorgehen habe ich nichts geändert.
    Hast du eine Idee?
    Auch wie ich das einfach beheben kann, ohne per SQL auf die Datenbank zu gehen.
    Gruß
    Heiko

  • Hallo Heiko,


    der Tip mit der "32" war goldrichtig, da hatte ich in der 8.2 noch einen Bug behoben der beim Importieren immer wieder bei 1 anfing anstelle bei 33 weiter zumachen... Was das für Kreise ziehen kann :oops:


    Zur Lösung: Mit der 8.2 die/den entsprechenden Film(e) einfach reorganisieren, ohne Aktionen anzuklicken... Imabas nummeriert die Filme dann durch... (Am besten für alle Filme ausführen)