Bilder kopieren nach ...

  • Ich verwende noch Imabas 7.2.
    Mit F8 lassen sich ausgewählte Bilder in beliebige Ordner kopieren. Bisher wurden dabei die Originaldateien mit mehreren MB kopiert. Ich hab heute die Funktion nach längerer Zeit wieder genutzt es werden aber nun anscheinend die deutlich kleineren Vorschaubilder der Datenbank kopiert.
    Woran kann das liegen?
    Kann ich versehentlich eine Einstellung geändert haben?


    Grüße
    Manfred

  • Danke das ihr dran seit.


    Dennis
    Ganz sicher kein falsches Bild, ich habe darauf geachtet nachdem mir das Problem aufgefallen ist.


    Kai
    Das Original liegt wie immer am selben Platz. Ich glaube das Imabas aus irgendeinem Grund den Pfad "vergessen" hat.
    Reorganisieren hilft nicht.


    manfred

  • Hallo Manfred,
    wird denn bei der Vollbildansicht das "Original" geladen oder nur das Vorschaubild?
    Das sollte an der Größe der Bilder zu sehen sein, wenn Du auf 100% klickst.


    Oder überprüfe mal genau den Pfad im Detailbereich "Technische Daten" ...

  • Das Problem ist gelöst. Danke für eure Mühe.


    Ich habe länger keine Bilder mehr importiert und war damit etwas aus der Übung. Dem letzten Film habe ich versehentlich kein Volume zugeordnet, klar daß Imabas das Original nicht finden konnte.
    (Schade das es nicht möglich ist einen Film nachträglich einem Volume zuzuweisen)


    Bei der Überprüfung der Pfadangaben hatte ich einen anderen - korrekt zugeordneten - Film überprüft.


    Entschuldigt bitte die Aufregung :oops:
    Manfred